Home
EG-News

News der Energiegenossenschaft Ingersheim und Umgebung eG


Weiterlesen...
ARTIOFusionCharts
Chart with ID 0 isnt't exists

Hier finden Sie die aktuellen Meldungen aus dem Jahr 2012



Meldungen 4. Quartal 2012

 


15.12.2012 - Außendisplay installiert

 

Es hat etwas gedauert, aber jetzt ist es soweit: Gerade noch rechtzeitig in diesem Jahr wurde das Außendisplay fertiggestellt und an der Eingangstür unserer Windkraftanlage installiert. Nun können alle Besucher des Windrads auch von außen die aktuellen Kennwerte der Anlage ablesen. Folgende Werte werden angezeigt:

  • Windgeschwindigkeit in [m/s]
  • Rotordrehzahl pro Minute [1/min]
  • Aktuelle Leistung in [kW]

 


26.11.2012 - Neue Broschüre "Bürger machen Energie" - Titelbild aus Ingersheim 

Mitte November ist die gemeinsam vom Staatsministerium Baden-Württemberg, Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft sowie LUBW herausgegebene Broschüre "Bürger machen Energie“ erschienen. Die Broschüre enthält Informationen über Rechtsformen und gibt Tipps für Bürgerenergieanlagen.

Die Energiegenossenschaft Ingersheim ist nicht nur als ein Beispiel für Bürgergenossenschaften erwähnt, auch ein Interview mit Vorstand Dieter Hallmann ist in der Broschüre zu finden.

Ganz besonders freuen wir uns aber darüber, dass das tolle, von Tom Sidji (www.tomsidji.de) mit einer Fotodrohne aufgenommen Panoramabild unserer Windkraftanlage als Titelbild ausgewählt wurde.

s. auch in der Rubrik "Zeitschriften und Broschüren"

Die Broschüre kann hier kostenlos bestellt werden oder hier direkt als PDF heruntergeladen werden.


23.11.2012 - Kalter Kaffee

Zu den im Artikel "Der Lärm produziert neuen Krach" in der Stuttgarter Zeitung vom 17.11.2012 zitierten Vorwürfen und Gerüchten hat unsere Aufsichtsratsvorsitzender Heinrich Blasenbrei-Wurtz in einem Leserbrief Stellung genommen.

zum Leserbrief...


21.11.2012 - Renaissance der Genossenschaften

Unter Überschriften wie „Rennaisance der Genossenschaften“ und „Kräftiger Schub für die Windkraft“ finden sich aktuell mehrere Berichte in der Presse über das Genossenschaftsmodell und Bürgergenossenschaften, die sich in vielen Orten formieren. Immer wieder wird dabei auch die Energiegenossenschaft Ingersheim als Vorreiter zitiert.

zu den Presseartikeln…

Auch in Bönnigheim steht eine Energiegenossenschaft in den Startlöchern, die unter dem Motto „Strom vom Stromberg“ 1-2 Windkraftanlagen verwirklichen möchte.

Weitere Infos unter www.buergerwindrad-boennigheim.de


12.11.2012 -  Bericht von der Podiumsdiskussion auf der Zukunftsmesse Energie

Eine hochkarätige Talkrunde diskutierte bei der Zukunftsmesse über die Energiewende. Einig war sie sich in der Kritik an den zu langen Genehmigungsverfahren und am ausstehenden Entsorgungskonzept für den radioaktiven Müll beim Abbau von Kernkraftwerken.

zum Bericht...


10.11.2012 - Podiumsdiskussion mit Franz Untersteller und Dieter Hallmann 

Höhepunkt der "Zukunftsmesse Energie", die am Wochenende in Neckarwestheim veranstaltet wird, ist eine Podiumsdiskussion zur Energiewende mit dem Baden-Württembergischen Umweltminister Franz Untersteller.

Vorstand Dieter Hallmann von der Energiegenossenschaft nimmt ebenfalls an Diskussionsrunde teil und berichtet von den praktischen Erfahrungen bei der Errichtung des Windrads.

zum Vorbericht...


10.11.2012 - Delegation aus Chile besichtigt das Windrad

Das Interesse am Ingersheimer Windrad ist nach wie vor sehr groß. Diese Woche konnte Vorstand Dieter Hallmann die bisher am weitesten angreisten Besucher am Windrad begrüßen.

Fünf Vertreter des chilenischen Abgeordnetenhauses und Senats, die auf Einladung des Bundestags in Deutschland zu Besuch sind, informierten sich über die Nutzung erneuerbarer Energien. Das Interesse der Besucher vom anderen Kontinent am deutschen Genossenschaftsmodell, an den Strompreisen und an den Genehmigungsverfahren für Windräder war groß - vor allem, da durch den starken Kupferabbau in Chile viel Energie benötig wird.

zum Pressebericht...


10.11.2012 - Pressespiegel aktualisiert

Wir haben in unseren Pressespiegel einige neue Artikel aufgenommen, die in den letzten Wochen erschienen sind und bei denen über das Ingersheimer Windrad berichtet wird oder unser Projekt zumindest als Beispiel für dei Energiewende angeführt wird.

zum Pressespiegel...


04.10.2102 - Pressespiegel - Neue Rubrik: Allgemeines

Wir haben eine neue Rubrik in unserem Pressespiegel eingerichtet. Unter der Überschrift "Allgemeines"  ist künftig eine lose Sammlung von Links zu interessanten Artikeln rund um die Themen Erneuerbare Energien, Windkraft und Energiewende zu finden.

Zum Start finden Sie dort einen Artikel aus der Zeit unter der Überschrift "Lüge auf der Stromrechnung", der sich mit der Frage beschäftigt, wer schuld ist an hohen Energiepreisen.

Hier geht's direkt zur neuen Rubrik...



Meldungen 3. Quartal 2012

 


21.09.2012 - Interview mit Vorstand Dieter Hallmann

Unter der Überschrift "Die Bürger am Bau von Windrädern beteiligen" erschien in der heutigen Ausgabe der Stuttgarter Zeitung ein Interview mit Vorstand Dieter Hallmann.

Verantwortung und Bürgerbeteiligung am Gewinn - Bürgerwindräder erhöhen die Akzeptanz der Windkraft. Davon ist Dieter Hallmann überzeugt. zum Artikel...


21.09.2012 - Region informiert über Windkraft-Standorte
Zehn Info-Veranstaltungen zu Windkraft-Standorten in der Region Stuttgart - Bürgerinnen und Bürger können sich beteiligen

Wie der Verband Region Stuttgart die 96 Standorte für große Windräder ausgewählt hat, welche Rolle die Regionalplanung bei der Förderung von Windenergie spielt und wie die weiteren Schritte aussehen bis die regionalen Vorgaben verbindlich werden, erläutert Planungsdirektor Thomas Kiwitt in zehn öffentlichen Info-Veranstaltungen.
  • Die Veranstaltung zu den Windkraft-Standorten im nördlichen Landkreis Ludwigsburg und Bottwartal findet am Donnerstag, 15. November 2012 um 18 Uhr im Kronenzentrum in Bietigheim-Bissingen statt.

Weitere Informationen....


16.09.2012 - Veranstaltungshinweise

  • Energietag Baden-Württemberg am 22./23.09.2012
    Der sechste Energietag Baden-Württemberg findet am Wochenende 22./23. September 2012 statt. Unter dem Motto „Zukunft erleben“ informieren landesweite Veranstaltungen und Aktionen gebündelt zu den Themen Energiesparen, erneuerbare Energien und Klimaschutz.
    Weitere Informationen unter www.energietag-bw.de
  • Vortrag "Energiewende: Energiespeicherung" am 26.09.2012
    Im Zusammenhang mit dem Energietag lädt der SPD-Ortsverein Bietigheim-Bissingen am Mittwoch, 26. September 2012 zu einem Vortrag zum Thema „Energiewende: Energiespeicherung“ ein. Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr im Brauhaus Rommelmühle in Bissingen.
    Weitere Information finden Sie hier.

01.09.2012 - Sommerpause beendet 

Nach dem anstrengenden, aber sehr erfolgreichen ersten Halbjahr 2012 haben wir uns eine kleine Verschnaufpause gegönnt. Dafür hat das Windrad umso mehr für uns gearbeitet und fleißig Strom produziert.

Selbstverständlich wollen wir auch weiterhin auf unserer Homepage über alles rund um die Energiegenossenschaft und das Ingersheimer Windrad berichten und aktuelle Informationen bereitstellen.

Einige Neuigkeiten finden Sie in den nachfolgenden Beiträgen. Wir freuen uns über Ihr Interesse!


  • Beispielhaftes Projekt
    Die Energiegenossenschaft Ingersheim und Umgebung eG und das Bürgerwindrad Ingersheim werden in Fachzeitschriften und -broschüren immer wieder als beispielhaftes Projekt vorgestellt.
    Eine Übersicht finden Sie im Pressespiegel in der Rubrik „Zeitschriften + Broschüren“.

  • Pressespiegel
    Bei der in den letzten Monaten in vielen Gemeinden und Gemeindeverbänden angelaufene Diskussion über die Ausweisung neuer Vorranggebiete und bei der Teilfortschreibung des Regionalplans durch den Verband Region Stuttgart (VRS) wird immer wieder auch das Ingersheimer Windrad als Beispiel angeführt. Einige Artikel in diesem Zusammenhang haben wir in unseren Pressespiegel eingestellt.

  • Führungen und Besichtigungen
    Nach der Inbetriebnahme des Windrades stellen wir ein unvermindert starkes Interesse von vielen Bürgern und Gruppierungen an unserem genossenschaftlich organisierten Projekt eines Bürgerwindrades fest. So konnten wir in den letzten Wochen und Monaten viele Gruppen zur Besichtigungen und Führungen am Windrad begrüßen, z.B.:
    • Bürgermeister und Gemeinderäte aus Städten und Gemeinden der näheren und weiteren Umgebung, die sich mit der Ausweisung von Vorranggebieten und der Energiewende vor Ort auseinandersetzen
    • Initiatoren, die ebenfalls Bürgerwindräder verwirklichen möchten
    • Örtliche und überörtliche Vereine und Organisationen
    • Umwelt- und Naturschutzgruppen
    • Politische Gruppierungen unterschiedlicher Couleur
    • Kindergartengruppen und Schulklassen
    • Studenten, die sich mit erneuerbaren Energien beschäftigen

  • Bildergalerie
    Ein paar neue Bilder mit aktuellen Ansichten finden Sie in unserer Bildergalerie (Die Bilder folgen in Kürze)
    U.a. wurden inzwischen auch die Montageflächen zurückgebaut. Die Erdhügel sind verschwunden und die Ackerflächen stehen im nächsten Jahr wieder zur Bewirtschaftung zur Verfügung.

  • 20.07.2012  - Bürgerversammlung zum "Teilflächennutzungsplan Windenergie"
    Die Gemeinde Ingersheim veranstaltet am Montag, 23. Juli um 19:30 Uhr in der SKV-Halle Ingersheim eine Bürgerversammlung. Gemeinderat und Verwaltung möchten über den Sachstand und das weitere Vorgehen im Verfahren der Aufstellung des Teilflächennutzungsplanes Windenergie informieren. Weitere Informationen

    Alle interessierten Ingersheimer BürgerInnen sind herzlich dazu eingeladen. Wir freuen uns auch über eine rege Teilnahme aus den Reihen unserer Mitglieder.


 

Meldungen 2. Quartal 2012

 


  • 11.06.2012  - Radio-Reportage vom Turm des Windrads
    Am Montag, 4. Juni war SWR4-Reporter Philipp Pfäfflin zusammen mit Vorstand Dieter Hallmann auf dem Turm des Windrads und berichtete live über seine Eindrücke. In einem zweiten Bericht ging es dann um die dezentrale Stromerzeugung durch Windkraft.

    Die Mitschnitte sind in Downloadbereich unter Radioberichterstattung zu finden.

  • 09.06.2012  - 4. Windbranchentag Baden-Württemberg - Vortrag D. Hallmann
    Der Bundesverband WindEnergie e.V. und das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden Württemberg sind Veranstalter des 4. Windbranchentags, der am Freitag, 15. Juni 2012 im Haus der Wirtschaft in Stuttgart stattfindet.

    "Die neue Landesregierung hat ambitionierte Ziele. Zwischenzeitlich wurde das Landesplanungsgesetz novelliert, ein Windenergieerlass regelt die Genehmigungsverfahren und an vielen Orten schließen sich Bürger zusammen, um über Bürgerwindräder die Energiewende voranzubringen. Über diese Entwicklungen soll auf dem Windbranchentag gesprochen und diskutiert werden."

    Die Energiegenossenschaft ist durch Vorstand Dieter Hallmann vertreten, der unter dem Titel „Bürgerbeteiligung von Beginn an beim Windrad Ingersheim - Erfahrungen“ einen Vortrag halten wird.

    Zum Flyer

  • 08.06.2012  - Diskussionsveranstaltung mit Vorstand Dieter Hallmann
    Bei einer vom SPD-Landtagsabgeordneten Thomas Reusch-Frey initiierten Veranstaltung zum Thema "Perspektiven für die Windkraft in der Region" wird Vorstand Dieter Hallmann von der Energiegenossenschaft Ingersheim und Umgebung über seine Erfahrungen mit dem Bau des ersten Windrades im Kreis Ludwigsburg berichten und mit den Teilnehmern über weitere Perspektiven diskutieren. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

    Wann: Donnerstag, 14. Juni, 20.00 Uhr
    Wo: Rommelmühle Bietigheim-Bissingen, Flößerstr. 60

    Weitere Infos auf der Homepage von Thomas Reusch-Frey -> Link

  • 08.06.2012  - Veranstaltungshinweise - Jahr der Genossenschaften
    2012 ist das Internationale Jahr der Genossenschaften. Auf zwei Veranstaltungen in unserer Nähe möchten wir besonders hinweisen und zur Teilnahme einladen:

    • Podiumsdiskussion „Windkraft: Baden-Württembergs Zukunftsenergie?“
      am Dienstag 26. Juni 2012 ab 19:30 Uhr im Prisma in Freiberg
      zum Flyer mit Anmeldeabschnitt
    • Fahrradtour zum internationalen Tag der Genossenschaften
      am Samstag, 07. Juli 2012
      zum Flyer
  • Weitere Informationen…

  • 08.06.2012  - Neue Artikel im Pressespiegel
    In unserem Pressespiegel haben wir ein paar neue Artikel eingestellt, die in den letzten Tagen erschienen sind und bei denen das Thema Winkraft in der Region bzw. das Ingersheimer Windrad im Mittelpunkt stand.

    Dass das Windrad bereits zu einem Anziehungspunkt geworden ist, zeigen nicht nur die vielen Spaziergänger und Radfahrer, die vor allem am Wochenende vor Ort anzutreffen sind und die sich fast ausschließlich positiv äußern. Auch im Radtourentipp der Stuttgarter Zeitung wird das Windrad als immer wieder sichtbare Landmarke positiv erwähnt.

  • 13.05.2012  - Luftaufnahme
    Eine tolle Perspektive...

    Bild: Tom Sidji (www.tomsidji.de)

Windradfest Nachlese

  • 10.05.2012
    Bilder vom Windradfest sind jetzt in der Bildergalerie zu finden.
  • 07.05.2012
    Ein tolles Windradfest liegt hinter uns! Die Besucher strömten am Sonntag trotz des wechselhaften Wetters in Scharen zum großen Festzelt unterm Windrad. Für das leibliche Wohl war durch die beiden Musikvereine aus Groß- und Kleiningersheim bestens gesorgt. Und auch sonst war einiges geboten. Großes Interesse weckten die Turmbesichitigung und die informativen Erläuterungen durch die Initiatoren der Windkraftanlage.


    Besonders beeindruckend war die Auffahrt in einer ehemaligen Skigondel am Ausleger eines Wiesbauer-Krans bis auf ca. 80 m Höhe. Von dort oben konnte nicht nur das Festgelände überblickt werden, sondern es bot sich ein toller Ausblick auf das Windrad und ein großartiger Rundumblick weit ins Land hinaus.

    Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die zu diesem schönen Fest beigetragen haben: Die vielen Besucher aus nah und fern und die unzähligen Helfer vor und hinter den Kulissen.

    Ein ausführlicher Bericht folgt....

    Zu den Presseberichten / Kurzbericht in den Lokalnachrichten auf RegioTV

  • 04.05.2012 - Windradfest
    Das große Festzelt für das Windradfest steht bereits. Am Samstag werden die restlichen Aufbauarbeiten durchgeführt, so dass einem schönen Fest am Sonntag hoffentlich nichts mehr im Wege steht.

    Wichtiger Hinweis: Straßensperrung
    Um für ausreichend Parkmöglichkeiten und einen reibungslosen Verkehrsfluss sorgen zu können, wird am Sonntag zwischen 9 und 20 Uhr die Straße zwischen Großingersheim und dem Husarenhof für den Durchfahrtsverkehr gesperrt. Die Umleitung in beiden Richtungen über Kleiningersheim ist ausgeschildert. Die Festbesucher können dann einseitig auf der Straße parken.

    s. auch unsere Pressemitteilung zum Windradfest

Windradfest
am Sonntag, 6. Mai 2012 ab 10 Uhr

  • 27.04.2012 - Vorschau
  • Festbeginn um 10 Uhr mit einem ökumenischen Gottestdienst
  • Reichhaltiges Speisenangebot:
    Gulasch mit Spätzle, Schnitzel mit Pommes, Salatteller,....
  • Nachmittags Kaffee und Kuchen
  • Tag des offenen Windrads mit Bilder-, Presse- und Diaschau im Turm
  • Informationsstand
  • Krangondelfahrten (mit der Fa. Wiesbauer)
  • Kinderprogramm:
    Hüpfburg, Basteln, Kinderschminken


    Kommen Sie vorbei und feiern Sie mit uns!
    Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher aus Nah und Fern!

    Das Windradfest bietet sich auch als ideales Ausflugsziel für Ihre Wanderung oder Radtour an.


  • 23.04.2012 - Windrad wieder in Betrieb
    Wie vorgesehen ist das Windrad heute wieder angeschaltet worden und der Probebetrieb wird fortgesetzt.

    Beim großen Windradfest am Sonntag, 6. Mai besteht u.a. Gelegenheit, das Windrad von innen zu besichtigen. Nähere Informationen zum kulinarischen Angebot und zum Rahmenprogramm folgen.

  • 18.04.2012 - Windrad ist zur Zeit abgeschaltet
    Manche fragen sich, weshalb sich das Windrad so kurz nach der Inbetriebnahme gerade nicht mehr dreht.
    Die Antwort lautet: „Zur Zeit werden die Stahlseile, die den Turm verspannen, mit Zement verpresst, damit diese korrosionsfrei bleiben. Dazu bleibt die Anlage solange abgeschaltet, bis der Zement ausgehärtet ist."
    Der Probebetrieb wir voraussichtlich nächste Woche wieder aufgenommen und dauert danach noch 2-3 Wochen.

  • 16.04.2012 - Windradfest am Sonntag, 6. Mai 2012
    Die Feierlichkeiten sind noch nicht vorbei: Herzliche Einladung zum großen Windradfest. Weitersagen, vorbeikommen und mitfeiern!

    Übrigens: Die Energiegenossenschaft gibt's auch auf facebook.

  • 16.04.2012 - Berichte zur Inbetriebnahme in Presse, Funk und Fernsehen
    Breites Medienecho zur feierlichen Inbetriebnahme am vergangenen Samstag:
    • Im Pressespiegel finden Sie mehrere Berichte über die Inbetriebnahme. Die Berichte sind erschienen in der Bietigheimer Zeitung, Ludwigsburger Kreiszeitung, Stuttgarter Zeitung und Webzeitung Ludwigsburg.
    • In den Lokalnachrichten Ludwigsburg bei RegioTV Stuttgart war die Inbetriebnahme ebenfalls ein Thema. -> zum Video
    • Auch SWR4 war vor Ort und berichtete. -> zum Radiomitschnitt
    • Ein Video von Jürgen Böhringer ist auf YouTube zu finden.

Feierliche Inbetriebnahme

  • 14.04.2012
    Zusammen mit vielen Mitglieder der Genossenschaft und in Anwesenheit von zahlreicher politischer Prominenz wurde am Samstag unser Windrad feierlich in Betrieb genommen.

    Ab Montag werden sicherlich viele Bericht über die Veranstaltung in der Presse zu finden sein. Auch auf unserer Homepage werden wir noch ausführlich berichten und in den nächsten Tagen weitere Bilder und Informationen einstellen.

    Weiterlesen...

v.l.n.r.: Vorstand Dieter Hallmann, Aufsichtsratsvorsitzender Heinrich Blasenbrei-Wurtz,
Umweltminister Franz Untersteller, Vorstand Jürgen Bothner


  • 12.04.2012 - Radioberichterstattung in SWR1
    Ausbau der Windkraft auf dem Prüfstand: Der SWR1 berichtet über das Thema Windkraft in B.-W., u.a. über unser Projekt in Ingersheim.

  • 07.04.2012 - EILMELDUNG - Windrad läuft
    In den letzten Tagen war es eine der meistgestellten Fragen: "Wann dreht sich das Windrad?". Die Antwort lautet: "Seit Ostersamstag, kurz nach 14 Uhr."

    Nachdem die Techniker von Enercon die letzten Einstellungen und Anlauftests vorgenommen hatten, wurde heute nachmittag die Anlage angeschaltet und erfolgreich in Betrieb genommen. Damit ist der ca. zweiwöchige Probebetrieb angelaufen, bevor die Windkraftanlage in den Normalbetrieb übergeht.

    In einem kurzen Video können Sie die ersten Drehungen verfolgen.

  • 05.04.2012 - Video zur Rotormontage
    Auf der Homepage von Jochen Drexel, auf der bereits über Bilder und eine Webcam der Windradbau verfolgt werden konnte, kann jetzt auch ein 40-minütiges Video von der Rotormontage am 15.03.12 angesehen werden. Besonders interessant natürlich für alle, die bei der Rotromontage nicht live dabei sein konnten. Aber auch für alle, die dieses spannende Ereignis noch einmal erleben wollen.

  • 03.04.2012 - Letzte Bewirtung am Ostermontag
    Am Ostersonntag findet keine Bewirtung statt.
    Am Ostermontag, 9. April führen wir dann die vorerst letzte Bewirtung am Imbissstand durch.

    Es besteht nochmals die Gelegenheit, die leckeren Roten Würste zu genießen und sich im Gespräch mit den Initiatoren auszutauschen und zu informieren.

    Allerdings wird die Wartezeit nicht zu lange sein. Ihren Informationsdurst und den allgemeinen Hunger können Sie bereits bei unserem großen
    Windradfest am Sonntag, 6. Mai 2012
    wieder stillen.
    Dazu laden wir schon heute ganz herzlich ein! Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, neben dem leiblichen Wohl soll auch durch verschiedene Programmpunkte für Information und Abwechslung gesorgt werden. Weitere Informationen rund um das Windradfest gibt's demnächst an dieser Stelle.

  • 01.04.2012 - Interview mit Vorstand Dieter Hallmann auf fluegel.tv
    Bei herrlichem Frühlingswetter waren heute wieder viele Besucher am Windrad in Ingersheim.

    Stefan Mende-Lechler von der Bürgerinitiative AntiAtom Ludwigsburg führte ein Interview mit Vorstand Dieter Hallmann, das direkt auf fluegel.tv angesehen werden kann. -> zum Video

    Auch SWR-Reporter Philipp Pfäfflin war vor Ort und führte viele Interviews, u.a. mit Bürgermeister Volker Godel, Mitgliedern der Genossenschaft und anderen Besuchern. In einer Sendung mit dem Themenschwerpunkt Windkraft bzw. Erneuerbare Energien soll auch über das Ingersheimer Windrad berichtet werden. Den genauen Sendetermin können wir Ihnen in Kürze nennen.

 

Meldungen 1. Quartal 2012

 



  • 23.03.2012 - Bildergalerie zur Rotormontage / Luftaufnahmen
    In der Bildergalerie sind jetzt auch die Bilder von der Rotormontage am 15.03. zu finden.

    Während der Montage hat der Fotograf Werner Kuhnle in einem Kleinflugzeug das Windrad umkreist und Luftaufnahmen gemacht. Die Aufnahmen sind auf der Homepage www.kuhnle-foto.de unter Ingersheim Windrad zu finden.

  • 23.03.2012 - Vorankündigung Windradfest am 06. Mai 2012
    Aus Anlass der Fertigstellung des Windrades feiern wir am 06. Mai unser erstes Windradfest. Die Planungen laufen auf Hochtouren, nähere Infos folgen. Beginn ist um 10 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst im Festzelt direkt unterm Windrad. -> zur Vorankündigung

  • 23.03.2012 - Zeitraffer-Video vom Turmbau
    Nachdem sich nach der Fertigstellung des Windrad nach außen sichtbar derzeit nicht viel tut, können wir Ihnen als Rückblick ein erstes Zeitraffer-Video zum Turmbau zur Verfügung stellen. -> Link
    Vielen Dank an Peter Grombach für die Zusammenstellung.

  • 20.03.2012 - Radsternfahrt des ADFC zum Windrad am Sonntag, 25. März
    Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) Ludwigsburg veranstaltet am Sonntag, 25. März, eine große Radsternfahrt aus mehreren Orten im Landkreis zur Baustelle der Windkraftanlage bei Ingersheim.

    Weitere Einzelheiten und die Abfahrtszeiten an den jeweiligen Startorten finden Sie direkt beim ADFC Ludwigsburg -> Link

  • 16.03.2012 - Berichte in Fernsehen, Funk und Presse
    Die gestrige Montage der Rotorblätter hat auch ein großes Medienecho hervorgerufen. Hier die Links zu den entsprechenden Berichten.
    • Fernsehen: Der Filmbeitrag in RegioTV Stuttgart kann also Video direkt bei RegioTV Stuttgart angesehen werden.
    • Funk: Die Liveberichterstattung von der Baustelle in SWR4 ist abrufbar in der SWR-Mediathek oder im Downloadbereich.
      Der SWR hat seine Informationen zum Ingersheimer Windrad auf einer eigenen Seite zusammengefasst.
    • Presse: Presseartikel aus der Ludwigsburger Kreiszeitung und Bietigheimer Zeitung finden Sie im Pressespiegel.

    Windrad fertiggestellt

    Bewegender Tag für die Energiegenossenschaft

  • 15.03.2012
    Heute gegen 13:30 Uhr war der Moment gekommen: Die Nabe mit den Rotoren wurde aufgezogen. Der Applaus der Zuschauer brandete auf, als die Nabe angedockt war und damit sichtbar unser Ingersheimer Windrad vollendet war. Hunderte von Schaulustigen und sehr interessierten Besuchern verfolgten bei tollem Frühlingswetter die Arbeiten. Auch das Fernsehen (RegioTV) war vor Ort und SWR4 berichtete in einer Liveschaltung um 16:30 Uhr direkt von der Baustelle.

    Wir sind überwältigt von den vielfältigen Eindrücken der letzten Tage, insbesondere die vergangene Nacht und der heutige Tag werden uns lange, lange in Erinnerung bleiben.

    Berichte in Text und Bild werden wir in den nächsten Tagen nach und nach veröffentlichen.

    Bewirtung:
    Aus Anlass der Fertigstellung und aufgrund des tollen Wetters bieten wir von Freitag bis Sonntag eine Bewirtung an. Es gibt voraussichtlich am Freitag und Samstag LKW (=Leberkäseweck) und am Sonntag wieder die beliebten Roten Würste.

    Ihre Energiegenossenschaft Ingersheim und Umgebung eG


  • 15.03.2012 - Schwertransport mit den Rotorblättern in der Nacht angekommen
    Zwischen 23 Uhr und 1 Uhr in der vergangenen Nacht sind die Rotorblätter angekommen. Die drei Schwertransporter wurden unter Polizeibegleitung einzeln von der Autobahnausfahrt Ludwigsburg Nord nach Ingersheim geleitet. Zahlreiche Schaulustige verfolgten das Spektakel, sowohl an den Kreisverkehren in Freiberg und vor allem an der Besigheimer Straße in Ingersheim.

    Für heute ist wie bereits angekündigt die abschließende Montage vorgesehen.

    Bitte parken Sie umsichtig und möglichst entfernt von der Baustelle und der Baustellenzufahrt, z.B. am Holderfriedhof. Stellen Sie bitte nicht die Feldwege zu.

    Bewirtung: In der Zeit von ca. 11 - 15 Uhr bieten wir auch eine Bewirtung am Imbissstand an.

  • 14.03.12 - EILMELDUNG: Abschluss der Arbeiten bereits für Donnerstag geplant
    Am Donnerstag wird es noch mehr zu sehen geben! Aufgrund des optimalen Bauverlaufs in den letzten Tagen ist geplant, bereits am morgigen Donnerstag die Rotorblätter zu montieren und die Nabe mit den Rotorblättern aufzuziehen. Dies wird voraussichtlich am frühen Nachmittag erfolgen. Die Anlieferung der Rotorblätter erfolgt zuvor in der kommenden Nacht. (Allen Angaben ohne Gewähr.)

  • 14.03.12 - Stahlturmteile angeliefert und montiert
    Es geht jetzt Schlag auf Schlag: In der Nacht zu Mittwoch wurden die beiden Stahlturmteile angeliefert und heute bereits auf den Turm montiert. Die spektakuläre Aktion wurde von vielen Schaulustigen verfolgt. Ebenfalls angeliefert wurde der Generator.

    Aktuelle Bilder gibt es am Abend in der Bildergalerie.

  • 13.03.12 - Anlieferung Teile / nächste Bewirtung: Freitag, 16.03. und Sonntag, 18.03.
    Der Kranumbau ist abgeschlossen und für die nächste Bauphase vorbereitet. In dieser Woche werden mit mehreren Schwerlasttransportern die Gondel, Stahlturmteile, Generator und Rotorblätter nach Ingersheim transportiert.

    Der erste Transport mit der Gondel ist bereits heute Nacht um 2 Uhr angekommen. Wir kennen allerdings keine genauen Uhrzeiten, wann die nächsten Tranporte Ingersheim erreichen werden. Die Stahlturmteile werden voraussichtlich morgen oder am Donnerstag aufgesetzt. Danach erfolgt die Gondelmontage. Die Rotorblätter werden am Freitag oder Samstag montiert. Die Termine sind unverbindlich und können sich noch kurzfristig ändern.

    Es gibt während dieser Zeit nur eingeschränkte Parkmöglichkeiten an der Baustelle. Bitte weiträumig entfernt von der Baustelle und der Zufahrt parken!

    In freudiger Erwartung auf die kommenden Tage.

  • 23.02.12 - Bilder, Bilder, Bilder:
    Seit Anfang der Woche wächst der Turm in die Höhe. Das hat auch viele Fotografen auf den Plan gerufen und es sind schon viele tolle Bilder entstanden.

    Eine Auswahl davon finden Sie in der Bildergalerie. Im internen Mitgliederbereich gibt’s noch mehr Bilder. Wir bedanken uns bei allen Windkraftfreunden, die uns ihre Bilder zur Verfügung gestellt haben.

    Auch in der Bietigheimer Zeitung sind heute mehrere Bilder zu sehen. -> zum Pressebericht

    Und nicht nur unsere eigene Webcam zeigt wieder aktuelle Bilder von der Baustelle. Auch der Ingersheimer Jochen Drexel hat privat eine Webcam installiert und liefert auf der Webseite www.ingersheimwetter.de neben aktuellen Wetterdaten aus Ingersheim auch Webcambilder von der Windradbaustelle.

    Insgesamt also viele Möglichkeiten, um über den Baufortschritt im wahrsten Sinne des Wortes „im Bild zu bleiben“.

  • 17.02.12 - Bauarbeiten werden fortgesetzt:
    Nachdem die Kältewelle vorüber ist, geht es jetzt auch auf der Baustelle weiter. Der erste Turmring steht inzwischen auf dem Fundament und wir gehen davon aus, dass in der nächsten Woche der Turm Ring für Ring nach oben wächst.

  • 17.02.12 - nächste Bewirtungen: Sonntag, 19.02. + Sonntag, 26.02.:
    Es hat sich bereits herumgesprochen: Sonntags trifft man sich bei Glühwein und Roten am Info- und Bewirtungsstand beim Windrad. So ist auch an den kommenden beiden Sonntagen der Grill wieder angeheizt und die Windkraftinitiatoren freuen sich über einen regen Informationsaustausch.

    Wir möchten nochmals eindringlich darum bitten, die Autos nicht auf den Feldwegen rund um die Baustelle abzustellen. Durch das Tauwetter ist es sehr dreckig und es werden nicht nur die Feldwege verschmutzt, sondern es kann auch zu Flurschäden in den bereits eingesäten Feldern rund um die Baustelle kommen. Bitte parken Sie im Ort oder am Holderfriedhof und kommen Sie zu Fuß zur Baustelle. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • 08.02.12 - Eilantrag gegen den Bau der Windkraftanlage auch in zweiter Instanz abgelehnt:
    Der Verwaltungsgerichtshof in Mannheim hat auch in zweiter Instanz den Eilantrag gegen den Bau der Windkraftanlage abgelehnt. Der Eilantrag richtete sich gegen unseren Antrag auf Sofortvollzug, dem bereits im Juli 2011 durch das Landratsamt Ludwigsburg stattgegeben wurde.

  • 05.02.12 - Richtigstellung zum Bericht der Ludwigsburger Kreiszeitung über die anstehenden Transporte:
    Die LKZ berichtete am vergangenen Samstag, 02.02. über den Umbau des Kreisverkehrs in Freiberg und die anstehenden Schwertransporte.

    Aufgrund verschiedener Anfragen möchten wir aus Sicht der Energiegenossenschaft eine Richtigstellung zu den genannten Terminen vornehmen:
    Die im Artikel genannten Zeiten stellen nur grobe Zeiträume dar. Wann die Transporte tatsächlich durchgeführt werden, wird aufgrund der Witterung und des Arbeitsfortschrittes jeweils kurzfristig entschieden. Für den 06./07.02. ist kein Transport geplant. Auch werden die Transporte nicht bis Mai dauern, sondern voraussichtlich spätestens im März abgeschlossen werden.

  • 01.02.12 - Kälteeinbruch verzögert die weiteren Arbeiten:
    Durch den starken Kälteeinbruch und die dauerhaft hohen Minustemperaturen können die Arbeiten zum Turmbau aktuell nicht fortgesetzt werden. Beim Zusammensetzen der Segmente zu den Turmringen konnte mit Heizdecken gearbeitet werden, für das Verkleben der Turmringe miteinander ist aber Frostfreiheit erforderlich.

  • 24.01.12 - Raupenkran aufgebaut:
    Heute wurde der Raupenkran am Boden zusammengebaut und anschließend aufgestellt. Der Kran markiert jetzt weithin sichtbar den Standort der Windkraftanlage.

  • 24.01.12 - SWR4-Reportage von der Baustelle:
    SWR4-Redakteur Philipp Pfäfflin war gestern vor Ort und hat auf der Baustelle Stimmen von interessierten Besuchern eingefangen. U.a. berichtet Hanne Hallmann über die aktuellen Arbeiten.

    Den Textbeitrag finden Sie im Pressespiegel. Die Reportage können Sie hier anhören.

  • 22.01.12 - Betreten der Baustelle verboten:
    Wir möchten nochmals alle Spaziergänger und Interessierten darauf hinweisen, dass das Betreten der Windrad-Baustelle strengstens verboten ist.

    Bitte bleiben Sie bei Ihrem Spaziergang unbedingt auf den Feldwegen und außerhalb der abgesperrten Baufläche! Die Baustelle wird durch Sicherheitspersonal überwacht.
    Auch das Parken entlang der Straße und den Feldwegen oder auf der Zufahrt zur Baustelle ist nicht gestattet.

    Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • 22.01.12 - Nächste Bewirtung an der Infotafel:
    Die nächste Bewirtung am Stand an der Infotafel ist für das kommenden Wochenende geplant. Von Freitag bis Sonntag, jeweils zwischen ca. 11 Uhr und 16 Uhr.

  • 21.01.12 - Am Sonntag erstmalig Bewirtung:
    Am Sonntag, 22.01. wird erstmalig eine kleine Bewirtung an der Baustelle angeboten. Ab 11 Uhr gibt es Glühwein, Punsch und Rote Würste.
    Kommen Sie vorbei und informieren Sie sich über den aktuellen Baufortschritt.

    Bitte beachten Sie:
    • Das Betreten der Baustelle ist streng verboten. Den Bewirtungsstand finden Sie direkt an der Informationstafel am Panoramaweg unterhalb der Baustelle.
    • Auf den Feldwegen rund um die Baustelle kann nicht geparkt werden. Bitte stellen Sie ihr Auto entweder am Friedhof oder am Ortsrand von Ingersheim ab. Von dort erreichen Sie in 10-15 Minuten unseren Bewirtungsstand.

  • 19.01.12 - Erste Turmsegmente angeliefert:
    In den vergangenen beiden Nächten wurde die ersten Turmsegmente mit Tiefladern auf der Baustelle angeliefert.

  • 17.01.12 - Kurzbericht SWR4:
    In den Regionalnachrichten berichtet SWR4 über den bevorstehenden Turmbau -> s. Radioberichterstattung

  • 14.01.12 - Erste Presseberichte im neuen Jahr:
    Der erste Kran ist auf der Baustelle angekommen. Auch die Presse hat die Berichterstattung über unser Windrad wieder aufgenommen.
    Die Pressemitteilung der Energiegenossenschaft zum Turmbau finden Sie hier.

    Achten Sie in den nächsten Wochen auf die Berichte, die sicher in den regionalen und überregionalen Zeitungen zahlreich erscheinen werden. Sie finden die Artikel wie gewohnt auch in unserem Pressespiegel.

  • 11.01.12 - Zweite Bauphase steht bevor:
    Wie bereits Ende letzten Jahres angekündigt steht die zweite Bauphase mit der Errichtung des Turms bevor.

    Wir möchten schon jetzt darauf hinweisen, dass ein Betreten der Baustelle während der nächsten Bauphase absolut verboten ist! Das Geschehen auf der Baustelle kann vom asphaltierten Panorama-Feldweg unterhalb der Baustelle aus verfolgt werden. Wir bitten alle Besucher und Interessierten, das Autos möglichst weit weg von der Baustelle abzustellen. Die umliegenden Feldwege dürfen nicht als Parkplätze genutzt werden. Es gibt Parkmöglichkeiten am Ingersheimer Friedhof oder in Ingersheim selbst. Von dort aus können Sie bequem in 10 -15 Minuten einen Aussichtspunkt an unserer Schautafel erreichen, von dem aus sich der beste Blick auf die Baustelle und die laufenden Aktivitäten bietet.


Die früheren Meldungen aus der Rubrik Aktuelles finden Sie hier